Kurse

Mysore: ist eine Stadt im Süden Indiens und der Ursprungsort des Ashtanga Yogas. Im ‘Mysore style’ übt jede/r Übende unabhängig ihre/seine eigene Sequenz und wird dabei vom Lehrer begleitet und unterstützt. Die Länge der Übungssequenz, ihr Rhythmus, etc. wird den jeweiligen Eigenschaften eines jeden Übenden angepasst und der Lehrer berät die Teilnehmenden und gibt Hilfestellungen in den verschiedenen Positionen. Die Ankunftszeit für den Mysore-Unterricht ist flexibel, wenn die Stunde z.B. von 19-21 Uhr ist, kann man auch um 19.15 Uhr, oder um 19.30 oder sogar erst um 20 Uhr kommen, je nach Länge der Übsequenz. Die Stunde endet einfach auf jeden Fall um 21 Uhr.

Gentle Ashtanga Yoga Guided Class + Yoga Nidra: Freitagnachmittagskurs mit sanftem Rhythmus, aber mit Optionen für diejenigen, die am Ende der Woche noch Energie haben. Die Praxis wird mit einer Yoga-Nidra-Sitzung abgeschlossen. Yoga Nidra ist eine Technik der Tiefenentspannung auf physischer, mentaler und emotionaler Ebene, bei der man bei vollem Bewusstsein bleibt. Swami Satyananda passte die alte tantrische Nyasa-Technik der heutigen Zeit an. Es ist eine kraftvolle Praxis der geführten Meditation, bei der man meist auf dem Boden liegt, durch die verschiedenen Körperschichten geführt wird und die Gelegenheit hat, einschränkende Denkmuster aufzulösen.

60′ Led Ashtanga Yoga: Kurzer geführter Unterricht mit allen Elementen der Ashtanga-Vinyasa-Yoga-Tradition und den Fähigkeiten jeder/s Praktizierenden angepasst.

Hatha-Yoga: Jeder Yogakurs hat einen bestimmten Schwerpunkt und eine entsprechende Abfolge von Asanas. Besonderer Wert wird auf die strukturelle Ausrichtung des Körpers gelegt, damit der/die Lernende sicher vorankommt. Es werden Hilfsmittel verwendet, um die Asanas den einzelnen Personen mit ihrer unterschiedlichen Beweglichkeit zugänglich zu machen.

Restorative: Dieser Kurs mitten in der  Woche soll Stress und Belastungen des täglichen Lebens abbauen helfen. Āsanas werden mit Hilfsmitteln wie Decken, Seilen, Bolsters usw. geübt. Diese physische Unterstützung des Körpers ermöglicht es den Muskeln, sich zu entspannen, die Herzfrequenz sinkt und das Nervensystem und der Geist beruhigen sich. Wenn Ihr Euch energielos fühlt, hilft dieser Kurs wieder ins Gleichgewicht zu kommen. Dieser 60-minütige Kurs ist eine großartige Ergänzung zu Eurer regulären Yoga-Praxis und ist sowohl für komplette Anfänger als auch für erfahrene Schüler geeignet. 

Self-practice: Das Studio steht den Schülern zum individuellen Üben ohne Aufsicht eines Lehrers offen. Die Sessionen sind für Abonnenten kostenlos. Für diejenigen, die nur zum Üben kommen, beträgt die Gebühr 5 chf.

Stundenplan

Montag

17.30 – 18.45 – Hatha-Yoga

18.50 – 21.00 – Mysore

Dienstag

6.00 – 8.00 – Self-practice *

18.00 – 19.00 – 60′ Led Ashtanga Yoga

19.15 – 20.45 – Hatha-Yoga

Mittwoch

17.45 – 18.45 – Restorative Yoga

18.50 – 21.00 – Mysore

Donnerstag

6.00 – 8.00 – Self-practice *

Freitag

9.00 – 10.30 – Hatha-Yoga

17.45 – 19.00 – Gentle Ashtanga Yoga Guided Class + Yoga Nidra

Samstag 

9.00 – 11.00 – Self-practice

Sonntag

10.00 – 12.00 – Workshop (einmal pro Monat)

*Wenn Ihr dienstags und donnerstags von 6.00 bis 8.00 Uhr an der Self-practice teilnehmen möchten, setzt Euch bitte im Voraus mit uns in Verbindung, um zu wissen, ob die Sitzung stattfindet, Telefonnummer: 0798975037.
**Mit der Ashtanga Yoga Basel Mitgliedschaft kannst Du auch an den www.ayalgayoga.ch Klassen teilnehmen.
 

Preise

Probelektion: CHF 20

Probemonat: CHF 100 

Einzellektion: CHF 30/20

60 Minuten: CHF 20 

75 Minuten Gentle Ashtanga Yoga Guided Class + Yoga Nidra: CHF 25

1 Monat unlimitiert: CHF 180/120

3 Monate unlimitiert: CHF 500/330

6 Monate unlimitiert: CHF 900/600

12 Monate unlimitiert: CHF 1500/1000

10er-Karte (gültig für 60-75 Minuten Yoga-Kurse): CHF 200/160

10er-Karte (gültig für alle Yoga-Kurse): CHF 270/180

–  StudentInnen, Menschen mit tiefem Einkommen und AHV-BezügerInnen haben einen Rabatt (Preis rechts).

–  Privatlektionen nach Absprache.

–  Die Mitgliedschaft ist nur für den persönlichen Gebrauch bestimmt und kann nicht auf andere Personen übertragen werden.

–  10er-Karten haben eine begrenzte Laufzeit von 1 Jahr.

–  Karten werden nicht akzeptiert, Du kannst mit Bargeld oder per Überweisung bezahlen.


Bankverbindung

Alternative Bank Schweiz

Lladiu de la Mata Yoga

IBAN: CH11 0839 0038 2530 1000 6

BIC: ABSOCH22XXX

2% des Gewinns von Ashtanga Yoga Basel geht an gemeinnützige Organsationen